Case Study

Two Next - Erste Stiftung

Case Study

Wien Energie

Case Study

JustOneLife

Case Study

Digando

Case Study

FAIA Terrassenofen

Kundenzentrierte Geschäftsmodellentwicklung im Konzern-Umfeld

AuSGANGSLAGE

Wien Energie sieht Notwendigkeit für ein neues Geschäftsmodell. Über die genaue Ausgestaltung besteht zu dem Zeitpunkt aber noch Unsicherheit. Unklar ist zudem, wo das Geschäftsmodell organisatorisch angesiedelt werden soll. Als eigenes Startup oder als Teil des Stammhauses?

Wien Energie Innovation
Wien Energie Geschäftsmodellentwicklung
Unser Ansatz bei Wien Energie
No items found.

unser ansatz

V_labs analysierte das Marktumfeld, sprach mit Kunden, führte Ideation Workshops durch und konzipierte das Geschäftsmodell.

Daraus haben wir die organisatorischen Erfolgsfaktoren abgeleitet und verschiedene Optionen für die organisatorische Ansiedelung entlang des V_labs Venture Frameworks entwickelt. Die entsprechenden Optionen wurden mit der Projektleitung  und der Wien Energie Geschäftsführung diskutiert und daraufhin die Umsetzung des ausgewählten Modells vorbereitet.

ergebnis

Neues, kundenzentriert aufgesetztes Geschäftsmodell
Organisation als Zusammenspiel von zwei Unternehmen
Effiziente, zielgerichtete Prozesse, die das beste aus beiden Welten (Konzern + Unabhängigkeit) verbinden

weitere case studies